Wer wir sind

Die „Sozialistische Jugend – Die Falken“ ist ein selbstorganisierter und unabhängiger Kinder- und Jugendverband.

Wir organisieren ehrenamtlich wöchentliche Gruppenstunden für alle Altersstufen ab sechs Jahren. Hier besteht die Gelegenheit, uns mit den Themen auseinander zu setzen, die uns interessieren – Spielmöglichkeiten vor Ort, weniger Stress in der Schule, die Zeit des Nationalsozialismus und vieles mehr. Alles weitere über uns findest du hier.

Die Adresse unserer Website ist: https://www.falken-hamburg.de.

Name und Anschrift der Verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

Sozialistische Jugend Deutschlands – Die Falken, Landesverband Hamburg | Güntherstraße 34 | 22087 Hamburg | 040/310552 | ed.gr1558922278ubmah1558922278-nekl1558922278af@tk1558922278atnok1558922278 | www.falken-hamburg.de

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Speicherort:

Wir speichern unsere Daten bei uns im Landesbüro und in der Microsoft Cloud Europa.

Kontaktaufnahme

Wir speichern die von dir zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten für die Bearbeitung deines Anliegens. Wenn wir dir eine Email senden, dann speichert das Emailprogramm ggf. deine Adresse automatisch in seinem Adressbuch. Da hier keine zeitliche Systematisierung erfolgen kann, speichern wir diese Daten unsystematisch unbegrenzt.

Teilnahme an Veranstaltungen

Wenn du an unseren Veranstaltungen teilnimmst, kann es sein, dass du auf einer Teilnahmeliste unterschreiben musst (das hängt mit der Finanzierung durch die Stadt Hamburg u.a. zusammen). Diese Daten geben wir nicht weiter, stellen sie aber zu Prüfungszwecken ggf. der Jugendbehörde und dem Rechnungshoch zur Einsicht zu Verfügung.

Wenn du an unseren Veranstaltungen regelmäßig teilnimmst und dich dort einverstanden zeigst, senden wir dir in unregelmäßigen Abständen unseren Newsletter und Informationen und Einladungen zu Aktionen und Veranstaltungen zu.

Bei größeren Veranstaltungen – insbesondere Zeltlager – gelten unsere Reisebedingungen, die du im Landesbüro bekommst.

Mitgliedschaft

Bei der Mitgliedschaft in einem Verein handelt es sich um ein vertragsrechtliches Schuldverhältnis im Sinne des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO, dessen Rahmen und Inhalt im Wesentlichen durch die Vereinssatzung vorgegeben wird.

Wir verarbeiten Daten, die zur Erfüllung des Vertrages der Mitgliedschaft notwendig sind. Das sind Name, Adresse, Geburtsdatum, E-Mailadresse, Eintrittsdatum und Gliederungszugehörigkeit. Bei freiwilliger Angabe der Telefon- sowie Mobilfunknummer und des Berufes verarbeiten wir auch diese. Weiterhin verarbeiten wir Bankdaten, wenn es diese zur Erfüllung des SEPA-Lastschriftmandates zum Einzug des Mitgliedsbeitrages angegeben wurden.

Die Daten werden im Zuge der Mitgliedschaft nicht an Dritte weitergegeben.

Die Daten werden bis zum Ende der Mitgliedschaft und ggf. darüber hinaus zur Erfüllung gesetzlicher Vorschriften gespeichert.

Für die Mitgliedschaft ist es erforderlich, dass wir die oben genannten personenbezogenen Daten zur Verarbeitung zur Verfügung gestellt bekommen.

Ohne diese Daten werden wir in der Regel den Abschluss einer Mitgliedschaft ablehnen müssen oder einen bestehenden Vertrag nicht mehr durchführen können und ggf. beenden müssen.

Homepage

Kontaktformulare

Benutzt du eines unserer Kontaktformulare um mit uns in Kontakt zu treten, dich für eine unserer Veranstaltungen anzumelden, Informationen zur Mitgliedschaft zu beantragen oder damit wir dich zu bestimmten Themen auf dem Laufenden halten, stimmst du zu, dass wir die entsprechenden Daten für diese Zwecke, Organisation von Veranstaltungen und Mitteilungen an dich, verwenden können. Alle Daten werden ausschließlich dafür verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Cookies

Für die Funktionalität unserer Website nutzen wir ‚Cookies‘. Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch unserer Website lokal (d.h. auf Laptop, Tablet, Smartphone etc.) gespeichert werden.

Hierdurch erhalten wir bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser und Betriebssystem.

Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen wird die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige der Seite ermöglicht.

In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

Wenn du unsere Website ohne Cookies betrachten möchtest, kannst du dies in deinem Browser deaktivieren. Beachte, dass dies u.U. dazu führen kann, dass dir nicht mehr alle Funktionen zugänglich sind.

Die meisten der folgenden Informationen sind nur relevant, wenn wir die entsprechende Funktion explizit aktivieren. Im Normalfall bist du als einfacher Besucher hiervon nicht betroffen.

Wenn du einen Kommentar auf unserer Website schreibst, kann das eine Einwilligung sein, deinen Benutzernamen, E-Mail-Adresse und angegebene Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit du nicht, wenn du einen weiteren Kommentar schreibst, all diese Daten erneut eingeben musst. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Falls du ein Konto hast und dich auf dieser Website anmeldest, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob dein Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn du deinen Browser schließt.

Wenn du dich anmeldest, werden wir einige Cookies einrichten, um deine Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls du bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählst, wird deine Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus deinem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Wenn du einen Artikel bearbeitest oder veröffentlichst, wird ein zusätzlicher Cookie in deinem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den du gerade bearbeitet hast. Der Cookie verfällt nach einem Tag.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die du an uns sendest, nutzt unsere Website eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Du erkennst eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile deines Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.

Kommentare

In der Regel ist es dir nicht möglich unsere Beiträge öffentlich zu kommentieren. Sollte dies im Ausnahmefall möglich sein, gilt:

Wenn Besucher Kommentare auf der Website schreiben, sammeln wir die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen.

Aus deiner E-Mail-Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob du diesen benutzt. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes findest du hier: https://automattic.com/privacy/. Nachdem dein Kommentar freigegeben wurde, ist dein Profilbild öffentlich im Kontext deines Kommentars sichtbar.

Medien

Falls wir es dir ermöglichen uns Fotos oder Bilder zu schicken oder hochzuladen, beachte bitte:

Wenn du Fotos auf diese Website lädst, solltest du vermeiden, Fotos mit einem EXIF-GPS-Standort hochzuladen. Besucher dieser Website könnten Fotos, die auf dieser Website veröffentlicht werden, herunterladen und deren Standort-Informationen extrahieren.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.

Beiträge auf Facebook teilen

Durch die Funktion Beiträge auf Facebook zu teilen, wirst auf Facebook weitergeleitet bzw. aufgefordet dich auf Facebook anzumelden. In diesem Falle gelten die Datenschutzrichtlinien von Facebook.

Wie lange wir deine Daten speichern

Wenn du einen Kommentar schreibst, wird dieser inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art können wir Folgekommentare automatisch erkennen und freigeben, anstelle sie in einer Moderations-Warteschlange festzuhalten.

Daten, die du uns über unser Kontaktformular zukommen hast lassen, speichern wir so lange, wie für den entsprechenden Zweck nötig bzw. bis du eine Löschung anforderst.

Welche Rechte du an deinen Daten hast

Wenn du ein Konto auf dieser Website besitzt, Kommentare geschrieben hast oder dich für eine unserer Veranstaltungen angemeldet hast, kannst du einen Export deiner personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die du uns mitgeteilt hast. Darüber hinaus kannst du die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von dir gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Schreibe dazu einfach eine formlose E-Mail an ed.gr1558922278ubmah1558922278-nekl1558922278af@tk1558922278atnok1558922278 oder kontaktiere uns telefonisch.

Wohin wir deine Daten senden

Daten, die wir über die Kontaktformulare bekommen haben, leiten wir nicht weiter, ohne dich vorher darüber zu informieren.

Öffentliche Kommentare können von einem automatisierten Dienst zur Spam-Erkennung untersucht werden.

Facebook-Fanpage

Wir betreiben unsere Facebook-Fanpage, um mit Nutzern via Facebook in Kontakt zu treten. Die Daten, die bei Nutzung dieser Fanpage entstehen, verarbeitet Facebook außerhalb der EU. Die daraus entstehenden Defizite kompensiert Facebook durch eine Privacy-Shield-Zertifierung. Damit verpflichtet sich Facebook, die EU-Datenschutzstandards einzuhalten. Facebook nutzt die personenbezogenen Daten, die bei der Nutzung unserer Fanpage anfallen, regelmäßig für eigene Werbe-, Analyse- und Marktforschungszwecke, so z.B. zur Profilbildung bezüglich Ihrer Interessen und Ihres Nutzerverhaltens, um Ihnen maßgeschneiderte Werbeanzeigen einzublenden. Sofern Sie selbst bei Facebook registriert sind, kann Facebook Ihre Aktivitäten auf unserer Fanpage auch Ihnen direkt zuordnen. Zudem stellt Facebook uns diverse aggregierte Daten zur Verfügung. Für uns sind daraus regelmäßig keine Rückschlüsse auf einzelne Personen möglich. Diese Insights-Daten nutzen wir, um unser Angebot für Sie relevanter zu machen. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die zielgenaue und damit effektive Kommunikation mit unseren Nutzern stellt dabei unser berechtigtes Interesse dar.

Alle Informationen über Facebooks-Datenrichtlinien finden sich hier.

Auskunft und Beschwerde

Nach Maßgabe des Art. 15 DS-GVO besteht das Recht, Auskunft über die gespeicherten Daten. zu erhalten. Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet worden sein, steht gemäß Art. 16 DS-GVO ein Recht auf Berichtigung zu.

Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so kann die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangt werden sowie Widerspruch gegen die Datenverarbeitung eingelegt werden (Art. 17, 18 und 21 DS-GVO). Nach Art. 20 DSGVO können bei Daten, die auf der Grundlage einer Einwilligung oder eines Vertrages mit automatisiert verarbeitet werden, das Recht auf Datenübertragbarkeit geltend machen.

Diese Rechte können uns gegenüber unter der oben genannten Rubrik „Name und Anschrift des Verantwortlichen“ genannten Adresse geltend gemacht werden.

Wenn Du der Auffassung bist, dass eine Datenverarbeitung gegen Datenschutzrecht verstößt, hast Du das Recht, sich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde Deiner Wahl zu beschweren (Art. 77 DS-GVO i.V.m. § 19 BDSG).

Zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde

Für uns zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde, die Sie unter folgenden Kontaktdaten erreichen können:

Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Ludwig-Erhard-Straße 22, 7. OG

20459 Hamburg

Tel.: (040) 4 28 54 – 40 40
E-Fax: (040) 4 279 – 11811
E-Mail: ed.gr1558922278ubmah1558922278.ztuh1558922278csnet1558922278ad@xo1558922278bliam1558922278

https://datenschutz-hamburg.de/pages/erreichen/