Sommerzeltlager auf Föhr

Kein Bock mehr auf Konkurrenzdruck, Leistungszwang, allein rumhängen?

Für unser Sommerzeltlager sind noch Plätze frei. Für Jugendliche zwischen 15 und 21 Jahre.


Wir wollen eine Auszeit von der ganzen Scheiße nehmen und stattdessen unsere eigene, bessere Welt aufbauen: Solidarisch, selbstorganisiert, ohne Ausbeutung, Diskriminierung und Autoritäten.

Vom 15.07. bis 02.08. fahren wir mit den Hamburger Falken und den Falken aus Hessen nach Föhr.
Das heißt 18 Tage lang zusammen zelten, gemeinsam kochen, schwimmen gehen, diskutieren, Fußballspielen, mitbestimmen, feiern, abwaschen, lesen, Freunde finden, basteln, Karten spielen, in der Sonne liegen, bauen, rangeln, Nägel lackieren und was euch sonst noch so einfällt!
Wir wollen uns dieses Jahr mit dem Thema Kapitalismus beschäftigen, um nach dem Zeltlager gewappnet in den dann wahrscheinlich immer noch kapitalistischen Alltag zu starten: etwas klüger, etwas widerständiger, etwas weniger allein und vielleicht mit einer Ahnung davon, wie die Welt besser sein könnte und wie wir sie verändern können.

TEILNAHMEBEITRAG

Kosten: 375 € für Mitglieder, 395 € für nicht Mitglieder [inkl. An- & Abreise, Unterkunft in gemischtgeschlechtlichen 8 Personen Zelten, Programm und Verpflegung].

Ein Antrag auf Bezuschussung des Teilnahmebeitrages ist möglich! Mit Zuschuss kostet euch das Zeltlager 120 € bzw. 150 €. Wenn ihr einen Antrag für die Bezuschussung haben wollt, schreibt das mit auf die Anmeldung. Wenn ihr Fragen dazu habt, oder nicht sicher seid, ob ihr einen Zuschuss bekommt, meldet euch gerne bei uns im Büro

Vom 15.07.2019 (Abfahrt in Frankfurt a.M. und Hamburg)

bis 02.08.2019 (Ankunft in Frankfurt a.M. und Hamburg)

Jubiläumsfest! Freiräume gemeinsam gestalten!

Samstag, 22.09. | 14.00h bis 18.00h | Planten un Blomen | Musik-Muschel |

In diesem Jahr feiern die Falken gleich merhere Jubiläen! Vor 60 Jahren hat sich unser Zeltlagerverein ‚unsere welt‘ gegründet, um mit einem Zeltlagerplatz Kindern und Jugendlichen aus Hamburg schöne Ferien zu ermöglichen. Vor 50 Jahren wurde der Kindergarten ‚Kirchlinden‘ eröffnet – heute ist er der Falkenkindergarten ‚Falkennest‚ in Billstedt. Vor 25 Jahren hat der Falkenflitzer angefangen, in Unterkünften für Geflüchtete mobile Spielaktionen durchzuführen.

Seit mehr als 135 Jahren gestaltet der Landesverband Freiräume: Kinder und Jugendliche gestalten ihre Freizeit auf dem Zeltlagerplatz, eignen sich Räume in Unterkünkften an und werden im Kindergarten kreativ!

Dieses Engangement von und für Kinder und Jugendliche wollen wir noch viele Jahre fortführen und auch deswegen gemeinsam feiern!

Es gibt ein Spielfest, Tanz- und Spielaktion für kleine und große Leute, ein Café und vor allem eine

Podiumsdiskussion mit jugendpolitischen Sprecher_innen aus der Bürgerschaft, unserer Bundesvorsitzenden und Wissenschaftlerinnen zu der Frage, welche Bedeutung jugendverbandliche Freiräume in reaktionären Zeiten zukommt. Zudem gibt es einen

Workshop mit dem Recht-auf-Stadt-Netzwerk zu Aneignungs- und Gestaltungsmöglichkeiten von öffentlichen Räumen in Hamburg.

Kommt vorbeit!

Hier gibt es das ganze Programm: Falken-Jubilaeumsfeier-2018_Programm

 

[diese Seite ist sonst gerade in Überarbeitung]

SJD – Die Falken Hamburg | Güntherstraße 34 | 22087 Hamburg | 31 05 52 |