25.-28.05.2017  auf Föhr für alle zwischen 7-15 Jahren

Waaaaas geht ab? Du hast Ferien und hast Langeweile? – Kein Bock mehr zu Hause zu bleiben und jeden Tag das gleiche machen? Du bist zwischen 7 und 15 Jahre alt?

Dann komm doch mit uns mit! Vom 25.-28.05.2017 werden wir zelten, Spaß haben, neue Leute kennen lernen, am Strand chillen, aber natürlich auch was neues lernen und du kannst zu allem deine Meinung ausdrücken.Wir  Falken Hamburg fahren dieses Jahr zusammen auf die Nordseeinsel Föhr.

Thematisch werden wir uns mit Geschlechterrollen beschäftigen. Was heißt es eigentlich ein Mädchen oder Junge zu sein? Was muss man tun um ein Mädchen oder Junge zu sein? Und wer entscheidet das eigentlich? Gibt es auch noch was anders? Und warum soll das eigentlich so wichtig sein? Was unterscheidet uns Kinder wirklich voneinader?

Zur Anmeldung geht’s hier!
Preise:
Falkenmitglieder: 35€
Noch-Nicht Mitglieder: 45€
Solidaritätspreis*: 45€
*Ein Zeltlager ist eine kostspielige Maßnahme. Um die Kosten komplett decken zu können, sind wir auf Drittmittel und Spenden angewiesen. Wenn ihr daher über die Möglichkeit verfügt, einen höheren Beitrag zu zahlen, sind wir sehr dankbar. Gleichzeitig ist es uns sehr wichtig, dass eine Teilnahme am Geld nicht scheitert! Wenn ihr Unterstützung braucht, meldet euch daher bitte im Büro. Gemeinsam finden wir einen Weg!

 

Wir fahren einmal im Jahr gemeinsam mit unseren Trägervereinen weg und machen Zeltlager. Das heißt, das sich jeweils 6-10 Kinder zusammen mit 2 Helfer*innen zusammentun und eine Gruppe bilden. Diese schläft und lebt für die vier Tage gemeinsam in einem Zelt. An den Tagen wird sich erprobt im Graffiti, Siebdruck, beim Jonglieren oder im Kampfsport. Natürlich gehört zu einem richtigem Zeltlager auch Lagerfeuer und Stockbrot Das Camp steht jedes Jahr unter einem anderen Thema z.B.: mutig aus der Rolle Fallen, oder Grenzen überwinden. Dazu gibt es Workshops in denen wir uns spielerisch und theoretisch damit auseinandersetzen.