Ehrenamt ballert|Neueinsteiger*innen | BKK Seminar | 15.-17. November

Der Falken Bundesverband veranstaltet vom 15.-17. November drei sehr interessante Seminare! Falls ihr an einer dieser Veranstaltungen teilnehmen wollt, schreibt uns doch einfach eine Nachricht und wir kümmern uns um eine gemeinsame Anreise.
Klickt auf die zugehörigen Facebook-Links um weitere Informationen zu erhalten.

1. Verbandseinsteiger*innenseminar – eine ultimative Einführung in den Verband, in die Geschichte, die Themen und die politisch-pädagogischen Ansätze der Falken:
https://www.facebook.com/events/949029522112400/

2. Funktionär*innen-schulung „Ehrenamt Ballert!“ für Ehrenamtliche, die in Vorständen oder als Gruppenhelfer*innen aktiv sind oder gerade planen, damit anzufangen:
https://www.facebook.com/events/430347030934045/

3. „BKK-Seminar“ Fort- und Weiterbildung für Ehrenamtliche in Vorständen und Kontrollkomissionen für ihre Arbeit und die damit verbundenen Anforderungen in satzungsgemäßer, gesetzlicher und steuerlicher Hinsicht.
https://www.facebook.com/events/493828374525121/

Landeskonferenz| 23. November

Das beschlusshöchste Gremium des Landesverbands Hamburg findet wieder im November statt. Dort werden der Vorstand gewählt, über das Jahr 2019 Rechenschaft abgelegt und kommende Schwerpunkte beschlossen.

Sei kein Horst | 06.-08. Dezember

An dem Wochenende setzen wir uns mit rassismuskritischer und diversitätsbewusster Pädagogik auseinander und stellen unsere bisherige Praxis auf den Prüfstand.

Winterdinx | 27. Dezember – 01. Januar

Jedes Jahr fahren die älteren Falken (ab 16 Jahren) über Silvester gemeinsam zum WinterdinX!

Wann? 27.12.2018 bis zum 01.01.2020
Wo? Barsinghausen
Vorraussichtlich wird es 70€ und ermäßigt für Falken 60€ kosten.

Dort beschäftigen wir uns in verschiedenen Workshops mit diversen politischen und sozialen Themen, zum Beispiel zu Gender, Kapitalismuskritik und Pädagogik. Außerdem gibt’s natürlich jede Menge praktische Workshops, Lesungen, Vorträge, Zeit für Experimente- und einiges zu feiern.

Das Beste daran: alles findet genau so statt, wie ihr es wollt, denn das Winterdinx lebt von eurer Teilhabe und Selbstorganisation. Jede*r kann eigene Inhalte anbieten, Veranstaltungen oder Partys organisieren!
Außerdem legen wir Wert darauf, dass jede*r sich in unserem Kreis wohlfühlt. Deswegen wollen wir einen diskriminierungsfreien Raum schaffen, so dass sich alle frei ausleben können.