In den letzten Wochen haben wir uns alle langsam an die neue Situation gewöhnt und viel neues gelernt und ausprobiert. Wir wollen euch gerne auf dem Laufenden halten, wie die Falkenarbeit in den nächsten Wochen weitergeht. Da aber auch die offiziellen Regelungen immer sehr kurzfristig getroffen werden, ist vieles in unserer Arbeit auch noch unsicher. 

Hier ein paar Infos zum jetzige Stand für die kommenden Maßnahmen:

Gruppenstunden, AG-Treffen, Zeltlagervorbereitung, Vorstandssitzungen usw.: Alle Treffen sollen bis auf weiteres in digitaler Form stattfinden.

Landesausschuss: Der Landesausschuss wird nachgeholt, sobald es wieder die Möglichkeit gibt, dass wir uns wieder treffen.

Sommerzeltlager: Wir wollen auf jedenfall im Sommer zusammen wegfahren. Das heißt auch, wir planen die Sommermaßnahmen weiter und überlegen uns Alternativen, falls die Zeltlager nicht so stattfinden können, wie wir sie bis jetzt geplant haben.

Landesverbandscamp: Das Landesverbandscamp wird nicht stattfinden.

Wir haben uns auch Gedanken gemacht, was die jetzige Situation politisch für uns bedeutet und gemeinsam mit anderen Hamburger Jugendorganisationen eine Positioinierung zu den momentanen Maßnahmen und dem Umgang mit den Folgen von Corona geschrieben, die ihr hier findet. 

Wir melden uns bald wieder mit neuen Infos.

Bleibt Gesund! Liebe Grüße und Freundschaft!

euer Landesvorstand

Unser Umgang mit der Ausbreitung des Corona-Virus